Informationen zur Datennutzung

Wenn Sie über unsere Seiten konkrete Anfragen oder Informationen an uns übermitteln, erfolgt eine Nutzung der personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Bearbeitung der Anfragen erforderlich ist. Ihre Angaben werden dabei selbstverständlich vertraulich und unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen behandelt. In keinem Fall werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben.
Sofern Sie der Veröffentlichung zustimmen, wird Ihre Anfrage in anonymisierter Form verbunden mit der von Seiten des Helpdesks erarbeiteten Antwort auf der Webseite zum Kerndatensatz Forschung (Rubrik Informationsbasis) veröffentlicht werden.
Darüber hinaus werden die Anfragen in pseudonymisierter Form im Rahmen des Monitorings zum Kerndatensatz-Helpdesk ausgewertet werden. Die Untersuchungsergebnisse werden in Form von Berichten und in zusätzlichen Publikationen veröffentlicht. Die Auswertungen werden dabei ausschließlich in aggregierter bzw. anonymisierter Form dargestellt.
Die Einhaltung der Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Angaben wird durch den zuständigen Datenschutzbeauftragten des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, Herrn Martin Fuchs, überwacht. Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an Herrn Fuchs, den Sie unter der Rufnummer +49 (0)511 450 670-491 oder unter erreichen können, wenden.